aktuelles bei der feuerwehr eggesin


Wir gratulieren zum Geburtstag
im Dezember
 
Jugendfeuerwehrmitglied Finia Ulrich
Anwärterin Julia Ihlenfeld
Löschmeisterin Anke Zielke
Vereinsmitglied Heike Röber
Vereinsmitglied Sylvio Hellwig
 
---------------------------------------------

8. Dezember 2018 - Internes Rommee- & Skatturnier

 

Zum Jahresabschluss lud der Förderverein wieder zum traditionellen Turnier ins Gerätehaus ein. In diesem Jahr reisten keinen Kameraden von unserer Partnerwehr aus Germendorf an. Insofern fiel das Teilnehmerfeld etwas kleiner aus. Bei den Spielen blieb es jedoch spannend bis zum Schluß. Wir möchten dem Getränkewart für die für die Übernahme des Versorgungsauftrags danken.

 

Hier die Platzierungen :

Platz Rommee Skat
1. Lore Torsten
2. Petra Peter
3. Sylvio Rainer 
4. Ruth Burkhard
5. Kalli Gerhard
6. Hans-Otto Klaus
7. Jan

Thomas

 

-------------------------------------------------------

8. Dezember 2018 

Wieder ein Besuch von oben... Während der Vorbereitungen zum Skatturnier landete der Rettungshubschrauber auf unserem Hof und übernahm einem Patienten vom Rettungsdienst.

 

 

-------------------------------------------------------


8. Dezember 2018

Wir hatten die Jugendfeuerwehr Grambin zu Gast. Wir lösten damit ein Versprechen ein, welches wir bereits zum Jahresanfang zusagten. Ein Termin im Juli musste damals aus Teilnehmermangel abgesagt werden. Den kleinen Kameraden vermittelten wir das Verhalten im Brandfall und übten es zugleich mit unserer Feuerlöscherübungsanlage.

-------------------------------------------------------


6. Dezember 2018

Wir halfen dem dicken Nikolaus die Kindereinrichtungen in Eggesin zu besuchen. Dort beschenkte er die Kleinen und auch die Großen. Diese Tradition wird aber keine Zukunft haben, denn wir können für diesen Termin keine Kameraden freistellen und es finden sich auch kaum freiwillige verfügbare Kameraden.

------------------------------------------------


17. + 18. November 2018

Wir entsandten vier Maschinisten zum Lehrgang "Ausbilder für Hubrettungsgeräte" nach Soltau. Dort erhielten die Kameraden an zwei Ausbildungstagen fundiertes Fachwissen zur Anwendung und Einsatzmöglichkeiten einer Drehleiter oder eines Teleskopmastes. Ferner wurden den Kameraden Möglichkeiten aufgezeigt und Methoden vermittelt um eine Ausbildung an Hubrettungsfahrzeugen zu planen und durchführen zu können.

 

 

-------------------------------------------------------


16. November 2018

Auszeichnungsveranstaltung des Amtes in Ahlbeck

Traditionell lud die Amtswehrführung zur Ehrung von Kameraden in die Gaststätte "Seegrund" nach Ahlbeck ein. Nach einem Rückblick auf das vergangene Jahr wurden wieder viele Kameraden durch den Kreisfeuerwehrführer Marko Stange und den Amtsvorsteher für verdienste um den Brandschutz ausgezeichnet.

Der Kamerad Eric Schiebel erhielt das Brandschutz Ehrenzeichen für 10jährige Mitgliedschaft in unserer Wehr.

-------------------------------------------------------


15. November 2018

Wahl der Amtswehrführung

Die sechsjährige Wahlperiode neigt sich dem Ende zu. Aus diesem Grund wurden zur Wehrführerberatung die Funktionen der Amtswehrführung durch die Wehrführer der amtszugehörigen Wehren gewählt. Als Kandidaten stellten sich die beiden bisherigen Funktionsinhaber erneut zur Wahl. Zum Amstwehrführer wurde der Kameraden Jan Schröder aus der FF Eggesin und zum Stellvertreter der Kamerad Jürgen Gröschl aus der FF Lübs gewählt. Die beiden Kameraden tauschen also lediglich die Funktion. Kathleen Fleck als stellv. Hauptamtsleiterin gratulierte zur Wahl. Nach der Ehrenverbeamtung durch den Amtsvorsteher üben beide ab dem 1. Januar 2019 ihre Funktionen aus.

------------------------------------------------------

Foto : K.Richter, v.l.n.r. Gröschl, Fleck, Schröder

9. November 2018

Unterstützung zum Martinsfeuer

Die Kindergärten unserer Stadt und der Sportverein  SVG90 Eggesin e.V. veranstalteten wieder das Martinsfeuer auf dem Wasserwanderrastplatz. Wir sicherten mit mehreren Fahrzeugen den Fackelumzug und später das Lagerfeuer ab. Mit dabei war auch wieder unsere Jugendfeuerwehr.

-------------------------------------------------------


27. Oktober 2018

Überprüfung der wasserentnahmestellen in Eggesin.

Auch das zählt zu den Aufgeben einer Feuerwehr: Die turnusgemäßige Kontrolle der Wasserentnahmestellen in ihrem Ausrückebereich. Während wir in den vergangenen Wochen schon den einen oder anderen Löschwasserbrunnenn geprüft haben, waren jetzt die Hydranten dran. Leider lassen sich immer weniger Kameraden zu dieser Aufgaben motivieren. So blieben letztendlich nur 6 Kameradden übrig, welche natürlich auch nicht alle der ca. 200 Entnahmestellen im Ort geschafft haben.

-------------------------------------------------------


29. September 2018

Die Kameraden M. Budy und R. Richter haben erfolgreich den Lehrgang "Maschinist LF" beim Kreisfeuerwehrverband in Pasewalk abgeschlossen.

 

 

 

 

------------------------------------------------------


29. September 2018

Der Kamerad Fürtsenberg nahm mit Erfolg am Lehrgang "Technische Hilfe VKU" beim Kreisfeuerwehrverband in Pasewalk teil.

 

 

 

 

 

---------------------------------------------------


22. September 2018

Jugendfeuerwehr beim Pokal der Landrätin

Dieser Jugendmarsch um den Pokal der Landrätin wurde in diesem Jahr bei der Feuerwehr Schönwalde ausgetragen. Unsere Mannschaft erreichte den 28. Platz bei 42 gestarteten Mannschaften. Alle Teilnehmer bescheinigten eine sehr gelungene Veranstaltung.

-----------------------------------------------------


22. September 2018

Die Kameraden Arndt und Schneider haben an einem Ausbildungstag den Lehrgang "Truppman Teil 2" mit Erfolg abgeschlossen und qualifizierten sich somit für den Truppführerlehrgang,welcher im Oktober startet.

 

 

 

-------------------------------------------------------


7.- 9. September 2018

Wir untertstützten das Randowfest in Eggesin

Leider waren zum Festumzug der Vereine am Samstag kaum Kameraden verfügbar, denn einige waren zur Ausbildung beim Kreisfeuerwehrverband in Pasewalk. Für die Verkehrsabsicherung des festumzugs reichte es jedoch. Auch die Feldküche schenkte wieder aus.

Am Sonntagabend sicherten wir noch den Fackelumzug mit dem Sandmännchen und das abschließende Höhenfeuerwerk ab.

-----------------------------------------------------


9. September 2018

Auffrischung unserer "Grill-Ecke". Nach Erstellung im Sommer 2012 war es jetzt an der Zeit, das Holz des Zauns und das Dach der Sitzecke aufzuarbeiten. Das Dach der Sitzecke war bereits undicht. Hier half nur eine Neueindeckung. Der Holzzaun erhielt einen schützenden, neuen Anstrich. Für das Material nutzen wir zum Teil die Gutscheine, welche wir zur 130-Jahr-Feier erhielten. Die Kameraden leisteten hier zusätzlich etwa 40 Arbeitsstunden.

-------------------------------------------------------

 


2. Juli 2018

Die Knirpse der Kindergärten besuchten unsere Ausstellung zur Feuerwehrhistorie in der Kulturwerkstatt. Besonders die vielen kleinen Feuerwehrautos brachten die Kinderaugen zum leuchten. Nach der Austellung nutzen die Kleinen noch die Zeit für einen paar Spritzspiele mit dem kleinen Feuerwehrschlauch im Kulturgarten.

-------------------------------------------------


1. Juli 2018

Der Termin des Jahres 2018 ist jetzt auch schon wieder Geschichte.

Gemeinsam mit den Kameraden der Wehren aus Nah und Fern, den Gästen aus Politik und Verwaltung und natürlich mit den Bürgern Eggesins haben wir unseren Geburtstag gefeiert.

Bei bestem Wetter haben wir den Vier-Seiten-Hof mit unserem Programm gefüllt. Wobei, zugestanden, auch die Kinder der AWO Kita und die Tänzerinnen des "befree Eggesin" mit ihren Programmen sehr viele Besucher auf unser Fest gelockt haben.

Dabei hatten wir tatkräftige Unterstützung unserer Partnerwehr, ohne die ein solches Fest personell nicht abzusichern wäre. 

Weiterhin möchten wir uns bei allen bedanken, welche an der Vorbereitung des Festes mitgewirkt haben, insbesondere bei den Sponsoren des Abendmahls.

u.a. der Firma HTS Budy,

der ELGAFO Servicestation, Lutz Günther,

dem Team der Kulturwerkstatt Eggesin,

dem Team der Blaubeerscheune Eggesin,

dem Feldküchenteam der FF Torgelow,

dem Schüler- & Jugendzentrum Eggesin,

der Schallmeienkapelle Altwarp,

Herrn Thomas Buß,

der Verwaltung & dem Bauhof Eggesin.

 

Alles in Allem, ein gelungenes Fest ...

----------------------------------------------------

Bilder folgen noch

26. Mai 2018

Unsere Jugendfeuerwehr ist zum Marsch anlässlich des Geburtstags der Jugendfeuerwehr nach Hammer gereist.

Beim Marsch erreichten sie den fünten Platz bei elf gestarteten Mannschaften. Toll & Weiter so...

-------------------------------------------------------


5. Mai 2018

Die Kameraden Birkhahn, Hartwig und Krüger haben erfolgreich den Sprechfunklehrgang in Pasewalk absolviert.

 

 

 

 

-------------------------------------------------------


5. Mai 2018

Erfolg bei Bereichs-Ausscheid

In diesem Jahr war das Amt Torgelow-Ferdinandshof der Ausrichter des Ausscheids. Er fand anlässlich des 23. Tag der offenen Tür in Ferdinandshof statt. Angetreten waren sechs Mannschaften. Da wir in diesem Jahr wieder keine Mannschaft aus dem eigenen Personal generieren konnten, starteten wir erstmals gemeinnsam mit der Nachbarwehr Ahlbeck, welche ebenfalls keine eigene Mannschaft stellen konnte. Das kurze Training zum "Löschangriff nass"verlief reibungslos und hen die bekannten Diskussionen. Beim Ausscheid mussten wir zwei Läufe absolvieren. Keine der Angetretenen Mannschaften bekam im ersten Durchgang einen fehlerfreien Lauf hin. Somit fiel die Entscheidung im zweiten Durchgang.

Hier die Platzierungen :

1. Liepgarten mit 23,00 Sek.

2. Grambin mit 25,03 Sek.

3. Eggesin / Ahlbeck mit 27,81 Sek.

4. Lübs mit 27,84 Sek.

5. Ferdinandshof mit 34,10 Sek.

6. Torgelow mit 63,56 Sek.

Ein Dankeschön an die Ausrichter und Unterstützer der Veranstaltung, sowie an die  Ahlbecker Kameraden für die tolle Zusammenarbeit.

------------------------------------------------------


28. April 2018

Die Kameraden Birkhahn, Budy und Hartwig haben nach 7 wöchiger Ausbildung den Lehrgang Truppmann Teil 1 bestanden.

 

 

 

 

 

-----------------------------------------------------


31. März 2018

Dieses Jahr fiel unser Osterfeuer buchstäblich ins Wasser. Während der Vormittag sich noch mit Sonnenschein präsentierte, war es am Nachmittag wieder winterlich kalt. Dazu setzte dann auch noch Graupelschauer ein. Nur die ganz treuen Bürger fanden den Weg zu uns ans Feuer. Wir haben die Veranstaltung schließlich abgebrochen.

Ein herzliches Dankeschön an die Firma HTS Budy für den Aufbau des Osterfeuers und natürlich an alle Kameraden und Vereinsmitglieder für die Unterstützung.

-------------------------------------------------------


29. März 2018

Wir unterstützen gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr das Osterfest des Schüler- & Jugendzentrums Eggesin und des befree Sportcenters. Wir übernahmen die Brandwache am Osterfeuer und beim Knüppelkuchen. 

 

 

------------------------------------------------------


24. März 2018

Die Kameraden Fürstenberg, Krüger und Tramp haben erfolgreich die Ausbildung zum "Maschinist-Löschfahrzeuge" beim Kreisfeuerwehrverband in Pasewalk abgeschlossen.

 

 

 

 

------------------------------------------------------


17. März 2018

Mit erfolgreichem Lehrgangsabschluss in Pasewalk haben wir mit den Kameraden Carolin Wilke und Rico Richter zwei weitere Atemschutzgeräteträger zur Verfügung.

 

 

 

 

--------------------------------------------------


15. Februar 2018

Die Kameraden Tramp und Wilke haben erfolgreich am Lehrgang Truppmann Teil 1 beim Kreisfeuerwehrverband in Pasewalk teilgenommen.

 

 

 

 

 

------------------------------------------------------


27. Januar 2018

Zur Mitgliederversammlung hatte der Wehrvorstand in die Pension Bartelt geladen. Neben den Kameraden unserer Wehr waren wieder Abordnungen der Nachbarwehren, Kameraden der Partnerwehr Germendorf (BB) sowie Gäste aus der Verwaltung unserer Einladung gefolgt.

Die Jahreshauptversammlung begann mit dem übliichen Versammlungsprozedere. Versammlungsleiter war wie immer der Vize-Wehrführer. Nach dem Rechenschaftsbericht des Wehrführers und dem Rechenschaftsbericht der Jugendfeuerwehr für das vergangene Jahr stimmte die Mitgliederversammlung über die Aufnahme von fünf Kameraden ab.

Nach der Abstimmung wurden durch den Handschlag des Wehrführers aufgenommen :

Isabell Birkhahn,

Sandra Hartwig,

Kai Uwe Tramp,

Max Budy,

Peter Krüger

Die Kameradin Julia Ihlenfeld wurde aus der Jugendfeuerwehr in die Reihen der Aktiven übernommen. 

Durch den Bürgermeister D. Jesse wurde die nach erfolgreicher Qualifikation zum Feuerwehrmann befördert :

FMA Marcel Krüger

FMA Enrico Schneider

FMA Stephan Kühn

FMA Peter Krüger

Zum Oberfeuerwerhrmann wurde befördert :

FM  Steffen Arndt

Durch den Kreisfeuerwehrverband wurden der Kamerad Sandro Balz für 10 Jahre Mitgliedschaft und der Kamerad Matthias Buß für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr Eggesin ausgezeichnet.

Der Kamerad Matthias Röber wurde mit einem Ehrengeschenk für die 20jährige Mitgliedschaft in unserer Wehr geehrt.

Der Kamerad Hans-Otto Bülow wurde mit einem Ehrengeschenk für die 55jährige Mitgliedschaft in unserer Wehr geehrt.

Die Auszeichnung an Klaus-Dieter Lewerenz für 30 Jahre Mitgliedschaft und die Auszeichnung an Helge Hampe für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr werden wir nachholen. Beide waren aus gesundhietlichen Gründen verhindert.

Ein Präsentkorb erhielt Dietmar Gratz von der Partnerfeuerwehr Germendorf. Er wurde Ende 2017 aus dem aktiven Dienst entlassen und bildet jetzt allein die Ehrenabteilung. Er war der Mitbegründer unserer Partnerschaft.

An die Jugendfeuerwehr wurden ein neuer Satz Sweatshirts und T-Shirts durch den Feuerwehrverein überreicht.

Nach den Grußworten der Gäste ließen wird den Abend gesellig bei Speis & Trank und interressanten Gesprächen ausklingen.

Wir möchten der Familie Budy für die Beschallung und dem Team der Pension Bartelt für die Betreuung der Veranstaltung und der Verköstigung danken.

-----------------------------------------------------

 


16. Januar 2018 - Unser neues Boot getauft...

Der Bürgermeister taufte bei einem Pressetermin gleich unser neu beschafftes Mehrzweckboot. Das Boot soll uns zukünftig bei Einsätzen auf Randow und Uecker unterstützen. Es kann aber auch im Rahmen der Amtshilfe bei den Nachbargemeinden entlang der Haffküste zum Einsatz kommen. Im vergangenen Jahr gab es gleich zwei dieser Einsätze.

Das Boot besteht aus Aluminium und wird von einem 15PS starken Motor angetrieben. Beschafft wurde das Boot samt Trailer bei einem Händler bei unser Partnerfeuerwehr in Germendorf.

Sofern die ergänzende Ausrüstung wie Schwimmwesten usw. eingetroffen ist, wird das Boot einsatzbereit gemeldet.

-------------------------------------------------------


1. Januar 2018

Ein Jahreswechsel ohne einen Einsatz für uns.

 


 
 
Counter